Home


Siemens bleibt in Görlitz

Die Schließungspläne für den Siemens-Standort sind endgültig vom Tisch. In der Nacht einigten sich Unternehmensführung, Gesamtbetriebsrat und IG Metall auf einen Zukunftspakt.

Hier die passenden 2 Zeitungsartikel vom 09.05.2018 der Sächsischen Zeitung (incl. Bild) als Link von http://www.sz-online.de/ :

Freude und Bangen vorm Siemenstor und Siemens bleibt in Görlitz

1 Jahr www.goerlitz-bild.com am 15.3.2018. Ich danke allen täglichen Besuchern und Gästen. Bitte schauen Sie immer wieder ein Mal vorbei.

Amputierten Forum, Görlitz, Gesundheit, Amputation, Behinderung Atomuhr online Jahreskalender

Hier können Sie Ihren Monitor justieren

Monitorjustage

Ein Blick in meine Bildarchive von Görlitz, anderen Orten und meinen Pflanzen

Die Gesundheit

der Blick zum Licht und Schatten

der Menschen

Hier erfahren Sie die Fristen und Zeiträume, die Krankenkassen und Medizinischer Dienst der Krankenkassen haben.

Ein feuchtes Pflaster für jedermann und jede Frau besteht aus Hydrokolloid. (Für Amputierte gut geeignet unter dem Liner.)

Zur Unterhaltung 7 verschieden grosse Spielfelder von Sudoku kostenlos zum Rätseln

Für Görlitz-Bild.com können Sie den Newsletter bestellen

Sicherheitsfragen für den PC finden Sie hier

Schon gewusst was BVL bedeutet? Etwas, was für alle Bürger wichtig ist!
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit wurde im Jahr 2002 als Zulassungs- und Managementbehörde für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz gegründet.

Für uns Verbraucher eines der wichtigsten Seiten, wenn nicht Firmen, Politik und Wirtschaft etwas verheimlichen
(Eierskandal 8-2017 aus Belgien und den Niederlanden mit dem Biozid Fipronil):

www.lebensmittelwarnung.de (ich kannte diese Seite viele Jahre nicht)

Zauber der Natur

Ich möchte Sie in die Wunderwelt der Pflanzen entführen. Ihnen auch “Luft”pflanzen zeigen, die keine Erde brauchen.


Kleine Dinge ganz groß

hier werden Sie auch einmal kleine Dinge sehen, die grösser dargestellt werden. Dank der Fototechnik.


Meine Ideen, interessantes zu zeigen

Meine Idee ist es auch Pflanzenpflegetipps zu geben. Auch andere interessante Themen gibt es zu zeigen.


Ich möchte anderen helfen,

dass Sie Ihre Behinderung besser lernen zu verstehen. Ihnen mit dieser Webseite Hilfe geben.


Dieses Bild führt Sie zu "künstlich amputiert" - als Gesunder kann man wie amputiert laufen

Simulation OS - Amputation

Auch ein gesunder Mensch kann mal zur Probe laufen, wie ein Oberschenkelamputierter.


Das Bild führt Sie zu meinem Sanitätshaus. (Bild verlinkt)

mein Sanitätshaus

Das gesamte Sortiment moderner Prothesen und Orthesen wird in eigener Meisterwerkstatt gefertigt. Hier findet man mich öfter.


Über mich

Ich habe seid langem den Gedanken, viele meiner Bilder mit Ihnen zusammen anzusehen. Vieles zu meiner gesundheitlichen Veränderung möchte ich Ihnen mitteilen.

Ich bin “Baujahr” 1955 und mit 12 – 14 Jahren lernte ich die hohe Kunst des Fotografierens. Es beinhaltete den Umgang mit der Kamera. In der Dunkelkammer wurden selbst alle Filme ent- wickelt. Bis hin zur Herstellung von Papierbildern 30 x 40 cm. Bis zur Wende wurde nur mit S/W Filmen und Papier dafür gearbeitet. Manche Fotografie konnte ich an die Zeitung verkaufen. …

Die Seite der Gemeine Bad Klosterlausnitz mit 42 Bildern. Hier war ich zu meiner 1. Reha in der Moritz Klinik im Frühjahr 2016 und zur 2. Reha im Herbst 2017.

In dem Blog der Gräflichen Kliniken am 09.03.2018 einen Artikel geschrieben für die Moritz Klinik:

 



Die aktuellen letzten 5 Veränderungen meiner Webseite – die komplette Geschichte und Übersicht zu sehen auf Sitemap und History

  • 16.05.2018 noch vor Pfingsten habe ich es geschafft, die Seite über meine Oxalis – Sauerklee Pflanzen ihnen vorzustellen. Diesmal wieder ein anderes Aussehen, Layout für die 25 Pflanzen- und Blütenbilder
  • 09.05.2018 aus aktuellem Anlass auf der Startseite ganz oben: Siemens bleibt in Görlitz: Die Schließungspläne für den Siemens-Standort sind endgültig vom Tisch. In der Nacht einigten sich Unternehmensführung, Gesamtbetriebsrat und IG Metall auf einen Zukunftspakt.
  • 20.04.2018 die Seite über meinen Prothesenfuß 1C64 Triton Heavy Duty erstellt. Eine weitere Seite zu und über meine meine 5 Prothesenkomponenten
  • 12.04.2018 am 24.03.2018 genau nach einem Jahr, wie durch Zufall bin ich das 1. Jahr mit meinem Genium X3 genau 1.000.000 Schritte gelaufen. Mit beiden Beinen 2.000.000 Schritte. Das neue Diagramm und Textänderung zu sehen auf meine Rundkurse Strecken und Wege
  • 06.04.2018 auf der Seite Recht Anspruch auf Prothesenversorgung gibt es eine Gesetzänderung bei der 3 oder 5 Wochenfrist der Krankenkassen und dem MDK

Der Button zum Amputierten Forum

Der Button zum Bundesverband für Menschen

mit Arm- oder Beinamputation


Hinweis zu Cookies

Ich verzichte momentan über die Speicherung nutzerrelevanter Daten aufzuklären = das Sie die Cookies auf dieser Seite akzeptieren MÜSSEN. Es gibt keine Webseite, die nicht Cookies benutzt! Auch wenn es eine EU Richtlinie gibt, so sagt mein Webseitenanbieter “In vielen EU-Ländern wurden die Vorgaben bereits umgesetzt, in Deutschland hingegen nicht“.
Wer mehr dazu lesen möchte kann das bei 1&1 tun oder www.e-recht24.de

Wenn die Mehrheit der Leser gern diesen Text bestätigen möchte (PC, Tablet, Handy, …): “Ich möchte Sie darüber informieren, dass diese Webseite Cookies benutzt, mit einer Haltezeit von einen Monat. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus.” —> dann kann ich es aktivieren. (der Testlauf funktionierte)
So lange es in Deutschland keine Pflicht ist, werde ich Sie nicht damit belästigen!

3 Reviews

  1. Hallo Klaus, finde ich gut das du so eine Seite gemacht hast.
    Wir Anputierten sollten uns gegenseitig helfen. So ist auch meine https://bein-ab-ja-und.de.tl/ entstanden vor 8 Jahren.
    Für die Amputierten die besser laufen wollen habe ich auch eine Webseite gemacht durch meine Erfahrung mit dem einzigartigen Luftkissenschuh. http://www.prothesen-tuning.de Jeder kann kostenlos so eine paar Schuhe ausprobieren 2-3 Tage.
    In diesem Sinne, alles Gute und weiter so.
    LG Jürgen Zeller

    1. Hallo Juergen, vielen Dank für Deinen Post, Kommentar. Ich will jeden Kommentar erst lesen und dann freischalten. Zu viel Spam hätte ich sonst täglich selbst im Gästebuch. Deinen Link mußte ich ändern. hattest https vergessen. Sicher sollen die Menschen sehen, dass es noch andere gibt, die Körperprobleme haben. … LG Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.