Gemeinde Bad Klosterlausnitz


Ohne meinem

1. Reha-Aufenthalt —> Link zur Seite

2. Reha-Aufenthalt —> Link zur Seite

würde es diese 42 Bilder nicht geben.

(per Klick wird’s groß, per “ESC” geht’s zurück)

Bad Klosterlausnitz – Die Perle des Thüringer Holzlandes

Bad Klosterlausnitz ist eine erste Adresse für Erholung, Entspannung und Wohlbefinden in Deutschland. Das staatlich anerkannte Heilbad – inmitten abwechslungsreicher und reizvoller Landschaft – verwöhnt seine Gäste zu jeder Jahreszeit aufs Beste.

Der Name dieser Gegend bringt den speziellen Charme auf den Punkt: „Thüringer Holzland“.
Es liegt auf der Buntsandsteinplatte zwischen Saale und Weißer Elster, ca. 325m über dem Meer.

Die gesamte Umgebung ist waldreich und doch offen. Damit bietet sie dem Besucher viele interessante Perspektiven, die wir Ihnen mit diesem Prospekt vorstellen. Das Angebot der romantischen, 3.500 Einwohner zählenden, Ortschaft ist vielfältig. Sowohl Touristen und Feriengäste, als auch die Patienten unserer medizinischen Einrichtungen genießen in Bad Klosterlausnitz eine wohltuende und entspannende Zeit.

Saale-Holzland-Kreis:

Kurklinik Verzeichnis, die 3 Kliniken:
Bad Klosterlausnitz Wikipedia:
Bad Klosterlausnitz (Bürger und Verwaltung):
Bad Klosterlausnitz (Kur und Tourismus):
Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Klosterlausnitz:
Heimatverein Bad Klosterlausnitz e.V.:
Burschengesellschaft des Maibaumsetzens e.V. Bad Klosterlausnitz:
Einzigartiges von kreativen Frauen:
Die Geschichte der Bad Klosterlausnitzer Moorbahn. Wie das Moor nach Bad Klosterlausnitz kam:
Die Geschichte von Hermsdorf möchte ich Ihnen auch noch zeigen:

a

a

a

a

a

a

kachelmannwetter.com

Die 3 Kliniken, die es in Bad Klosterlausnitz gibt

http://www.moritz-klinik.de/

http://www.algos-fachklinik.de/

http://www.fachklinik-klosterwald.de/

Und ich war das 1. Mal und das 2. Mal in der Moritz Klinik

(per Klick wird’s groß, per “ESC” geht’s zurück)

Außer den 3 Kliniken bietet Bad Klosterlausnitz eine weitere medizinischen Einrichtung.
Gleich neben der Moritz Klinik befindet sich

das Kurmittelhaus.

So wird noch heute Heilbehandlungen mit dem Naturmoor angewendet. Zu verschiedenen Erkrankungen wird durch das Moor eine heilende Wirkung erreicht. Die ganze geschichtliche Entwicklung zu dem Moor und der früheren Moorbahn finden Sie —> hier

Selbst einen Heilwasserbrunnen gibt es im Kurmittelhaus —> sehen Sie hier
Alle weiteren Möglichkeiten und Anwendungen die Sie im Kurmittelhaus buchen können, finden Sie —> hier. Auch eine Preisliste und Kontaktmöglichkeiten finden sie dort auf dieser Webseite.

Vor dem Kurmittelhaus und der Moritz Klinik befindet sich groß angelegt der Kurpark.
Im Frühjahr 2016, als ich zur 1. Reha hier war, wurde die Hermann-Sachse-Straße zwischen dem Kurpark und den beiden medizinischen Einrichtungen aufwendig und schön gestaltet. Nun ist dieser Bereich verkehrsberuhigt, neue Bänke aufgestellt und Wasserspiele sind vom Frühjahr bis Herbst aktiv.

Der großflächige Park hat auch einen Kinderspielplatz, einen kleinen Teich, ein kleines Tiergehege, … 1960 wurde der Musikpavillon eingeweiht. Und die Sitzfläche davor wird von 3 Pilz Konstruktionen überdacht, die im Dunkeln angestrahlt werden (siehe Bild)

Es ist eine super saubere Anlage zum Verweilen und Erholen. Ich war jetzt im Herbst hier bei Sturm, Wind und Regen. Ständig fiel das Laub von den Bäumen. Und trotzdem waren alle Wege und Treppen täglich vom Laub soweit befreit, dass es sauber aussah und kaum eine Rutschgefahr selbst für mich OS-Amputierten vorhanden war.

Die komplette geschichtliche Entwicklung von Bad Klosterlausnitz um 1132 bis heute finden Sie hier am besten beschrieben und ich spare mir weiteren Text
Ebenfalls gibt es eine gut gestaltete digitale Broschüre über das Heilbad Bad Klosterlausnitz. Der Ortsplan hier als PDF
Einen kleinen Werbespot für das Kurmittelhaus finden Sie —> hier

(per Klick wird’s Bild groß, per “ESC” geht’s zurück)

Im Wappenbild von Bad Klosterlausnitz befindet sich eine Kirche.

Sie ist die sehenswerte neoromanische Pfeilerbasilika

eines der schönsten Gotteshäuser in Ostthüringen mit einer Länge von 48 und einer Breite von 37 Metern. Im 12. Jahrhundert erbaut und auch einmal abgebrannt … Mehr zu dieser Kirche und die geschichtliche Entwicklung finden Sie —> hier, auf der Kirchenwebseite.

Diese Kirche besitzt auch einen Teich. Den Klosterteich. Einheimische kennen ihn auch unter dem Namen Schwanenteich. Schwäne habe ich keine gesehen, aber Enten (siehe Bild). Vom Klosterteich gibt es einen wunderschönen Blick zur Kirche bei schönem Wetter und bei mystischer Stimmung.

Hier ein paar Bilder der Kirche von Bad Klosterlausnitz von verschiedenen Standorten.

(per Klick wird’s Bild groß, per “ESC” geht’s zurück)

Wenn man sich bei dem Klosterteich um 180 Grad dreht, fällt der Blick zur Kristall Saunatherme Bad Klosterlausnitz.
Hier einmal der Blick aus der Google Vogelperspektive auf die Therme. Man kann die Karte ein- und auszoomen, verschieben, …

Wieder auf dem Boden angekommen und man schaut über den Klosterteich, erblickt man die Anlage der Kristall Saunatherme. Läuft man weiter zur Therme erblickt man das Wahrzeichen der Anlage und dann den Eingang. Auf dem Rückweg hat man wieder die Kirche vor den Augen.

(per Klick wird’s Bild groß, per “ESC” geht’s zurück)

Irgendwann hatte ich mich bei der Gehschule “zu weit aus dem Fenster gelehnt” oder zu keck mit den Worten gewesen: “So groß ist Bad Klosterlausnitz auch nicht. Bin schon überall gewesen.”

Wie im Chor wehrten sich beide Therapeutinnen. Und eine sprach:” Eine schöne Strecke für Sie ist durch den Kurpark, Jahnstraße, am Kindergarten vorbei, unserem Kino und der Bank. Dann rechts um die Ecke und immer die Bahnhofstraße entlang. Da kommen Sie auf einen Fuß- und Radweg. Ihr Ziel ist Hermsdorf.”

So bin ich Nachmittag “los marschiert”. Die Jahnstraße ist eines der steilsten Straßen, die ich je mit der Oberschenkelprothese gelaufen bin. Ich bin gelaufen diese unbekannte Strecke, auch diesen sagenhaft tollen Rad- und Fußweg. Bei dem Supermarkt Lidl in Hermsdorf war ich angekommen. Zurück zu wählte ich noch eine längere Strecke und kam gerade pünktlich zum Abendbrot in der Moritz Klinik an.

Ein Bild zeigt, das ich bei dem schmutzigen Ortsschild vorbei gekommen bin.

(per Klick wird’s Bild groß, per “ESC” geht’s zurück)

Auf der Straße vor der Moritz Klinik und der Algos Fachklinik sah man bei Sonnenschein täglich viele Patienten.

Aber auch manch’ anderes erblickte mein Auge.

(per Klick wird’s Bild groß, per “ESC” geht’s zurück)

Die letzten Bilder von meinem Aufenthalt in Bad Klosterlausnitz.

Ich hoffe, es sind von den 42 Bildern auch Motive dabei, wie Sie selbst Bad Klosterlausnitz noch nicht gesehen haben.
Auch meine Linksammlung für Einheimische, Gäste und Fremde soll Sie entführen in eine Zeit von Früher. Oder Dinge, die Sie noch nie gelesen haben.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit. Erholen Sie sich gut in den medizinischen Einrichtungen 🙂 .

Für mich eines der besten und genialsten Motive ist der große Schäkel, den man mit zig Tonnen belasten kann – und da hängt solch kleine zierliche Blumenampel dran 😆

(per Klick wird’s Bild groß, per “ESC” geht’s zurück)

Ein weiterer Ausflug könnte in Sachsen der Lausitzer Findlingspark Nochten sein (meine Seite). Webseite des Parks, Wikipedia

2 Reviews

  1. Hallo Klaus, du hast da eine super schöne und informative Webseite veröffentlicht. Deine Berichte, deine Fotos, einfach super. Das dauert noch sehr lange bis ich mit allem durch bin. Weiter so, Grüße aus Freiburg (Bernhard)

    1. Hallo Bernhard, vielen Dank für die Blumen. So wie alle Bilder sind sie optimiert und komprimiert, damit sie nicht so viel Speicher fressen. Und wenn ich über einen Ort berichte wie hier, da krame ich selbst in der Vergangenheit oder suche interessantes über den Ort. – Ich nehme mir einfach die Zeit, dass hoffentlich jede Seite schön wird. Wie die 2. Reha Seite hat die komplette Gestaltung ganz allein wieder einen Monat gedauert. Viele Grüße nach Freiburg Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.